Event

31. Oktober 2014: Hoch! Hoch! Hoch! - Richtfest auf der Lumos-Baustelle

Gespannt lauschten Projektbeteiligte, Unterstützer, Familien und hohe Amtsträger aus Nidda und Umgebung dem traditionellen Richtspruch und ließen dabei Handwerker, Ingenieure und uns als Bauherren dreifach hochleben. Am Ende ließ Thomas Jüngel, Chef des Rohbauunternehmens Heinstadt & Reiss, nach alter Handwerks-Sitte das Glas auf dem Lumos-Grund zerschellen.

Die 150 Gäste hauchten dem Foyer bei Musik, Würstchen und Getränken das erste Mal Leben ein und weckten die Vorfreude auf gesellige Stunden im Lumos.

Bei alledem kam auch der Kran zu seinem letzten ehrenvollen Einsatz: Wo vor einem halben Jahr noch einsam die Säge kreiste, schmückte heute feierlich der Richtkranz den Himmel über Nidda.

« zurück