zum Projekt

Ein Impuls für Nidda
Die Quantum Kino GmbH wurde im Dezember 2012 mit dem Ziel gegründet, im hessischen Städtchen Nidda ein Kino zu bauen und zu betreiben. Die Planungen sehen fünf modern ausgestattete Säle, ein großzügiges Foyer sowie eine gemütliche Lounge vor.

Ausstattung
Insgesamt 588 Sitzplätze sollen allen Ansprüchen an Komfort und Bequemlichkeit gerecht werden. Das Herzstück für einen perfekten Filmgenuss bildet aber natürlich die Kinotechnik: Alle 5 Säle werden mit hochauflösenden Sony-4K-Digitalprojektoren ausgestattet, wobei zwei davon zusätzlich 3D-fähig sind. Zudem werden per Tri-Amping angesteuerte 3-Wege-7.1-Boxen-Systeme für ein adäquates Klangerlebnis sorgen.

Programm
Das Filmprogramm soll abwechslungsreich sowie für alle Interessenlagen und Altersklassen geeignet sein. Hollywood-Blockbuster zum Bundesstart wird es in Nidda ebenso geben wie anspruchsvolle Arthouse-Produktionen. Ergänzt werden soll das klassische Medium "Film" durch Live-Übertragungen von Konzerten und Opern.

Kino-Snacks & Co
Mit Popcorn, Nachos und Gummibärchen wird es natürlich die typischen Kino-Snacks geben, dazu eine Vielzahl verschiedener Getränke, damit alle Geschmäcker bedient werden können. Darüber hinaus soll eine gemütliche Lounge zum Verweilen einladen. Bei leckeren Burgern, knusprigen Flammkuchen und frischen Salaten sowie gezapftem Bier, offenen Weinen und fruchtigen Cocktails kann man einen Filmabend einleiten oder aber ausklingen lassen – oder auch einfach nur ein paar entspannte Stunden verbringen.

Anspruch
Um unser Angebot abzurunden und einen rundum gelungen Kinoabend zu gewährleisten, wollen wir besonderen Wert auf ein hohes Maß an Service legen. Im Zusammenspiel mit der qualitativ hochwertigen Ausstattung und dem breiten Angebot soll dies jedem Besucher eine "Flucht" aus dem Alltag und ein komplettes Eintauchen in aufregende Filmwelten ermöglichen.